© 2019; Peacepainting Austria

Malworkshops

Der Ablauf

Die Gedanken und Visionen von Kindern sind unverfälscht - sie sagen und malen genau das was sie berührt und wozu sie Bezug haben.

Genau solche Gedanken und Visionen werden in Peacepainting Malworkshops auf 50cm x 70cm großen Bildern mit Acrylfarben dargestellt.

In Norwegen und auch vielen anderen Ländern gibt es bereits diese Malworkshops die unter dem Prinzip von Frieden und Demokratie stattfinden.

 

Was passiert mit den Bildern? 

Mit den Peacepainting Gemälden werden in öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Rathäusern, Flughäfen oder auch Firmenzentralen und Regierungsgebäuden Ausstellungen organisiert.

 

Manche Bilder werden auch an Repräsentanten/innen von Sport, Wissenschaft, Kunst oder Politik übergeben, damit ihre Visionen und Botschaften für eine lebenswerte Zukunft in die Welt hinausgetragen werden.

1.

Der Tisch

der Farben 

2.

Jedes Kind malt zwei Bilder

3.

Kinder entwickeln Botschaften zu ihren Bildern

4.

Kinder präsentieren ihre Bilder vor den Anderen